Nutzungsmischung und öffentlicher Raum (Paperback)

By Alexander Bock

Grin Publishing, 9783638691864, 60pp.

Publication Date: August 7, 2007

List Price: 15.50*
* Individual store prices may vary.

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bev lkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universit t M nchen (Sozialgeographie), Veranstaltung: Nutzungsmischung im St dtebau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Qualit t des ffentlichen Raums ist nicht nur eine Frage des Designs. In besonderem Ma e ist auch die Nutzungsmischung der anliegenden Geb ude ausschlaggebend. Die Bedeutung des ffentlichen Raumes und seiner Nutzung ver nderte sich im Laufe der Jahrhunderte fundamental. Zudem existieren vielf ltige kulturelle Unterschiede. Nach einer kurzen Definition von ffentlichem Raum und Nutzungsmischung gibt der Autor in dieser Arbeit zun chst einen historischen Abriss ber die Ver nderung der Bedeutung des ffentlichen Raumes und der Nutzungsmischung in St dten. Hiernach wird anhand einer Gegen berstellung zweier st dtebaulicher Prinzipien - Funktionstrennung und autogerechte Stadt versus New Urbanism - allgemein erl utert, inwiefern Nutzungsmischung den ffentlichen Raum beeinflussen kann. Im Anschluss daran zeigt der Autor anhand eines konkreten Beispiels in einem Vergleich von zwei sehr unterschiedlich strukturierten M nchner Stadtteilen - Haidhausen versus Hasenbergl -, inwiefern das zuvor Erl uterte tats chlich in M nchen sichtbar erfahrbar ist. In einem Fazit werden schlie lich Perspektiven f r die Zukunft aufgezeigt.