Der Munzschatz Von Becin (Veroffentlichungen Der Numismatischen Kommission #49) (Paperback)

By Michael Alram (Editor), Friedrich Krinzinger (Editor), Sule Pfeiffer-Tas (Editor)

Austrian Academy of Sciences Press, 9783700167259, 1075pp.

Publication Date: January 24, 2011

List Price: 348.00*
* Individual store prices may vary.

Description

Der im Jahr 2000 entdeckte Schatzfund von Becin (beim heutigen Milas in der Sudwest-Turkei) ist mit knapp 50.000 islamischen und uber 800 europaischen Munzen der grosste Hort, der jemals in der Turkei im Zuge regularer archaologischer Grabungen gefunden wurde, und zugleich der grosste osmanische Munzschatz uberhaupt. Der vorliegende Band stellt die Ergebnisse der archaologischen, historischen, wirtschaftsgeschichtlichen und numismatischen Analysen vor, die von einem turkisch-osterreichischen Forschungsteam erarbeitet wurden. Die grosse Menge osmanischer Munzen ermoglichte ein in dieser Feinheit bisher unbekanntes Verstandnis des osmanischen Pragesystems im spaten 16. und fruhen 17. Jahrhundert. Auf dieser Grundlage wird der Quellenwert der Munze fur die osmanische Wirtschafts- und Verwaltungsgeschichte revolutioniert. Auch fur die numismatische Beschaftigung mit der Munzpragung des Osmanischen Reiches wird dieser Band richtungweisend sein.